Schulaustausch mit Frankreich

Das Johanneum pflegt eine mittlerweile 25jährige Freundschaft mit dem Lycée Jacques Monod in Clamart, mit dem Lüneburg städtepartnerschaftlich verbunden ist. Jedes Jahr fährt eine Altersgruppe nach Clamart, welches vor den Toren von Paris liegt, und empfängt im darauf folgenden Jahr ihre Austauschpartner. (>> zum aktuellen Bericht)

 

Hier einige wichtige Informationen zur Orientierung:

 

  • Teilnehmerkreis: Klassen 9-11 (insg. 20 Schülerinnen und Schüler)

 

  • Unterbringung: in Gastfamilien

 

  • Dauer: 11-12 Tage

 

  • Kosten: ca. 270 Euro

 

  • Programm in Clamart (Beispiel): Teilnahme am Schul-, Alltags- und Familienleben, organisierte Unternehmungen in den Gastfamilien, insbesondere am Wochenende, Rathausempfang, Ausflüge nach Paris (Tour Eiffel, Louvre, Champs-Elysées, Musée d‘Orsay u.v.a.), Exkursion nach Rouen und Rambouillet, gemeinsame Projekte.

 

  • Programm in Lüneburg (Beispiel): Teilnahme am Schul-, Alltags- und Familienleben, organisierte Unternehmungen in den Gastfamilien, insbesondere am Wochenende, Stadtbesichtigung und Stadtrallye, Salzmuseum und Wasserturm, Baden in Travemünde, Exkursionen nach Hamburg und Lübeck, gemeinsame Sportveranstaltung und Projektarbeit, z. B. im Jahre 2002 „Brücken finden und neu erfinden“.

 

  • Anmeldung: Die Anmeldung erfolgt über die zuständige Fachkraft, die die Fahrt rechtzeitig ankündigt und auch die Anmeldeformulare verteilt.