Vortrag: Hacking und Sicherheit

Am Freitag, 22.01.2016, beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler der Informatikkurse im Jahrgang 10 im Rahmen eines interaktiven Vortrags von Herrn Michaelis mit Informationssicherheit und Hacking. Herr Michealis ist ein ausgewiesener Experte in Sachen Informationssicherheit und war unter anderem an der Entwicklung des abhörsicheren Smartphones der Bundeskanzlerin beteiligt.
Die Schüler versuchten im Rahmen des Vortrags nicht nur wie ein Hacker zu denken, sondern konnten sich auch am "Hacking" von Baumarktschlössern versuchen. Herr Michealis zeigte auf, dass ein Anwendungsentwickler frühzeitig die Sichtweise eines Hackers annehmen und mögliche Angriffsszenarien auf die geplante Software oder Datenbank durchspielen sollte.
Besonders aufmerksame oder talentierte Schüler im Knacken von Schlössern wurden dabei mit der "Hacker-Brause" belohnt.

Der Vortrag machte den Schülerinnen und Schülern sichtlich Spaß, so dass wir auf eine Wiederholung im nächsten Jahr hoffen.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Vortrag: Hacking und Sicherheit

Nachrichten