Klasse 8S gewinnt das Basketballturnier

20.12.2018

Am vorletzten Schultag vor den Weihnachtsferien wurde der Klassensieger beim Basketballturnier der 8. Klassen gesucht. Dabei stellte jede der vier Klassen drei Teams, nämlich ein reines Mädchen-, ein reines Jungen- sowie ein gemischtes Team. Bei jeder Halbzeit konnten 3 Punkte für die Klassenwertung gesammelt werden, und wer auch noch den anschließend Freiwurfwettbewerb für sich entscheiden konnte, gewann nochmals 2 Siegpunkte dazu. Für ein Unentschieden verbuchte ein Team immerhin noch einen wertvollen Siegpunkt, so dass ein spannender Wettbewerb entstand, den die Klasse 8S dann doch deutlich mit 50 Punkten für sich entscheiden konnte. Der zweite Platz ging mit 38 Punkten denkbar knapp an die Klasse 8FLSb vor der Klasse 8LSB mit 37 Punkten. Die Klasse 8FLS landete hier auf Rang 4, konnte sich aber bei der Einzelwertung der gemischt spielenden Teams über einen dritten Platz freuen.

Alle Sportler waren mit Ehrgeiz dabei, feuerten ihre Klassenkameraden bei den Spielen an und verhielten sich größtenteils sportlich fair. Dank der anwesenden Schulsanitäter konnten kleinere Blessuren an den Fingern schnell versorgt werden, und so gilt der Dank der Sportfachschaft ihnen und den Schiedsrichtern aus dem 10. und 11. Jahrgang, die die Spiele gut leiteten und für einen reibungslosen Turnierablauf bei guter Stimmung in der Halle sorgten. Zuguterletzt kann sich das SST-Team über eine Spende in Form der nach Turnierende eingesammelten Pfandflaschen freuen, die in der kunstvoll bemalten Tonne im Forum landeten.

Helke Seitz

 

Foto: Vertreter der vier 8. Klassen (von links nach rechts: 8FLS, 8LSB, 8FLSb und 8S) bei der Pokalübergabe von Mittelstufenkoordinator Jürgen Thiessen

Nachrichten