Unihockeyturnier des 6. Jahrgangs: Klasse 6L siegreich

29.01.2019

Zahlreiche hart umkämpfte, aber dennoch sehr faire Spiele mit vielen tollen Toren gab es am 29. Januar in unserer Sporthalle zu sehen. Alle fünf 6. Klassen schickten jeweils drei ausgeglichen spielstarke Unihockeymannschaften ins Rennen: In drei Gruppen galt es zunächst die Viertelfinalteilnehmer auszuspielen, um in der folgenden KO-Runde die beste Mannschaft des Turniers zu ermitteln. Bei allen Spielen wurden dabei Punkte für die Klassenwertung gesammelt. Die Stimmung war super, lautstarke Anfeuerungsrufe der gerade nicht aktiven Klassenkameraden hallten durch die Sporthalle.

Lange blieb das Rennen um den Siegerpokal offen, doch letztendlich rettete die Klasse 6L ihren Vorsprung aus den Vorrundenspielen bis ins Finale und ging am Ende mit 33 Punkten als Gesamtsieger des Turniers hervor. Den zweiten Platz belegte die Klasse 6FL mit 29 Punkten, Dritter wurde die 6S2 mit 24 Punkten, auf den Plätzen 4 und 5 folgten die Klassen 6S1 (15 Punkte) und 6F (11 Punkte). Beste Mannschaft nach einem Finalsieg über die „Pfostengang“ aus der Klasse 6L wurde das Team „Black Panthers“ aus der Klasse 6S2.

Ein großer Dank gilt dem Schulsanitätsdienst sowie den Schiedsrichtern und Helfern aus dem 10. Jahrgang, die einen erheblichen Beitrag zum Gelingen des Turniers leisteten.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Unihockeyturnier des 6. Jahrgangs: Klasse 6L siegreich

Nachrichten