Das Besondere im Alltäglichen

08.06.2019

Am 06.06.2019 präsentierten die Klassen 9 LSB und 10 F im Rahmen einer Aula-Veranstaltung mit dem Titel "Das Besondere im Alltäglichen" film- und fotojournalistische Produkte, die aus dem Kunstunterricht unter der Leitung von Frau von Zweydorff resultieren. Zu sehen waren Audio-Slideshows zum Thema "Mein persönlicher Wohlfühlort" und filmische Reportagen, die Einblicke in den "Berufsalltag von schulischen Mitarbeitern und Lehrkräften am Johanneum" gewähren. Im Anschluss an die Vorführung der Ergebnisse fand unter den SchülerInnen ein Erfahrungsaustausch bezüglich der durchgeführten Projekte statt. Auch das Publikum hatte die Möglichkeit, sich mit Fragen an die Produzenten der Reportagen und Audio-Slideshows zu wenden.
Die dargebotenen Arbeiten werden neben klassischen Fotoreportagen zum Thema "Auf der Abi-Zielgeraden" (Jg.12) und journalistischen Texten über die Porträtkünstlerin Käthe Kollwitz (Jg.12) sowie dem Radiobeitrag "Unterricht oder Klimaproteste?" (Jg. 9) in Kürze von einer Jury aus Journalisten beurteilt. Am 01.07.2019 findet im Künstlerhaus Hannover die Preisverleihung des "N-report-Preises 2019" statt. Gespannt blicken alle Projektbeteiligten auf dieses Ereignis.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Das Besondere im Alltäglichen

Fotoserien zu der Meldung


Das Besondere im Alltäglichen (08.06.2019)

Das Besondere im Alltäglichen

Nachrichten