++   17.01.2018 Dienstbesprechung  ++     
     ++   18.01.2018 Workshop mit SCHLAU Lüneburg e.V.  ++     
     ++   22.01.2018 Abgabe der Zensuren Kl. 5-10  ++     
Als Favorit hinzufügen   Drucken
 

Exkursion des eAn-Kunstkurses zur Hamburger Kunsthalle

19.12.2017

Am 19. Dezember 2017 unternahmen die angehenden Abiturienten des Kunstkurses auf erhöhtem Niveau mit ihrer Lehrerin Frau von Zweydorff einen Ausflug nach Hamburg, um die Kunsthalle zu besuchen. Ziel war es, das erworbene Wissen zu den Semesterthemen „Ereignis im Bild“, „Der bewegte Mensch“ und „Bild der Dinge“ durch die direkte Begegnung mit Kunst im Museumskontext aufzufrischen, zu vertiefen und zu erweitern.

 

Fotoserien zu der Meldung


Exkursion: Kunsthalle Hamburg (19.12.2017)

... besonders die Rauminstallation „Chor der Heuschrecken“ (1991) sorgte für Sprachlosigkeit und Verwunderung. Zirka 35 Schreibmaschinen hingen an der Decke, kopfüber und waren an fünf Metallträgern befestigt. Alle 10 Minuten bewegten sich die Schreibmaschinen und Tasten für eine Weile und gaben Klänge von sich. Eine Art Blindenstock schwenkte in Bodennähe hin und her, passend zu den Bewegungen und Klängen der Schreibmaschinen.