++   21.09.2018 Welcher Beruf passt zur mir?  ++     
     ++   21.09.2018 Klassenfest der Klasse 5F1  ++     
Als Favorit hinzufügen   Drucken
 

Klassenfahrt der 10FB nach Berlin

Die intensive Beschäftigung mit den Diktaturen des 20. Jahrhunderts auf deutschem Boden war Anlass für die 10FB, Mitte Juni nach Berlin zu reisen und dort verschiedene Gedenkstätten zu besuchen.

 

Die „Topographie des Terrors“, die sich eingehend mit dem Nationalsozialismus auseinandersetzt, war besonders sehenswert wegen ihrer aktuellen Ausstellung zur Gerichtsbarkeit des Dritten Reiches.

 

Der sogenannte „Tränenpalast“ am Bahnhof Friedrichstraße brachte den Schülern den Überwachungsapparat der DDR nahe. Dessen schlimmste Ausprägung ließ sich im Rahmen einer Führung durch das ehemalige Stasi-Gefängnis in Hohenschönhausen nachvollziehen.

 

Darüber hinaus blieb den Schülern auch noch Zeit, Berlin auf eigene Faust zu erkunden.

 

Dr. Ingmar Probst, Steffen Sievering

 

Foto: Gruppenbild vor dem Reichstagsgebäude

Fotoserien zu der Meldung


Klassenfahrt der 10FB nach Berlin (27.06.2018)