Französisch – eine Sprache mit Perspektive!

Allgemeines

  • als 2. Fremdsprache: ab Jahrgang 6

  • als 3. Fremdsprache (Wahlpflichtfach) ab Jahrgang 8

  • Oberstufe: Kurse auf grundlegendem und erhöhtem Niveau, Ergänzungskurse

 

Fachobfrau: Christina Kannengießer (c.kannengiesser@...)

 

 

Bienvenue! Liebe (zukünftige) Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Interessierte,

wir heißen Sie und Euch auf den Seiten der Fachgruppe Französisch sehr herzlich Willkommen und freuen uns über den Besuch!

 

Der Französischunterricht hat in den letzten Jahren eine enorme Wandlung erfahren: Mündlichkeit/Sprechfreude, Aktualität, Lebensnähe, Vielfältigkeit und Kompetenzorientierung sind die Kennzeichen des modernen Fremdsprachenlernens.

 

Der Aufbau der Sprachkenntnisse orientiert sich dabei an den Grundkompetenzen Sprechen, Hören, SParischreiben, Lesen und die Sprachmittlung. Dazu benutzen wir die neueste Auflage des Lehrbuchs Découvertes (série jaune) des Klett-Verlags und viele aktuelle französische Materialien (Musik, Filme, Nachrichten, Comics, interaktive Spiele an den Whiteboards …).

Wir feiern aber auch gerne den Deutsch-Französischen Tag (22. Januar) mit zahlreichen Aktivitäten oder begehen zusammen andere französische (National-)Feierlichkeiten. Wann immer es geht, bekommen wir dazu Unterstützung durch das France Mobil oder motivierte FremdsprachenassistentInnen, die als Muttersprachler kurzerhand ganz Frankreich ins Klassenzimmer bringen!

 

2015_16_fg_franzoesischWir Französischlehrerinnen und Französischlehrer sind begeisterte Vermittler zwischen den Sprachwelten: Wir verbringen beruflich und privat so viel Zeit wie es geht in „unserer“ Sprache und wir verreisen im Rahmen unseres seit über 40 Jahren andauernden Gruppenaustauschs mit unserer Partnerstadt Clamart sehr gerne mit Euch! Auch im Rahmen von individuellen Austauschen packt zahlreiche Französischlerner das Fernweh: Sie verabschieden sich und verbringen in der Regel 3-6 Monate an unserer Partnerschule, dem Lycée Jacques Monod in Clamart, einem Vorort von Paris.

Gerade in Zeiten des neuen Vertrags zwischen Frankreich und Deutschland (unterzeichnet am 22.1.2019) als Kennzeichen einer immer tieferen und weiterreichenden Verbindung wird schnell deutlich, dass unsere Beziehung heute - nach einer Geschichte von Krieg, Frieden und Freundschaft - eine ganz besondere ist!

Auf den verschiedensten Ebenen arbeitet Deutschland so eng mit Frankreich zusammen, wie mit keinem anderen Land: Wirtschaft (Frankreich ist an zweiter Stelle einer der wichtigsten globalen Handelspartner), Politik (gemeinsame Gestaltung des politischen Europas, Abstimmung der Nachbarländer in ihrer globalen Außenpolitik), Kultur (zahlreiche bilaterale Institutionen und Projekte, z.B. der Deutsch-Französische Kulturrat) und Wissenschaft/Bildung. Es hat sich ein auf der Welt einzigartiges Netz deutsch-französischer Austausch- und Begegnungsmöglichkeiten auf Schul-, Ausbildungs- und Hochschulebene entwickelt ! (z.B. die Deutsch-Französische Hochschule/DFH).

 

Wer heute die Nachrichten mit den Informationen für morgen liest, bei dem erübrigt sich zumeist die Frage nach der Wichtigkeit und dem Nutzen des Französischen. Alors, apprendre le français?! – Pas de question, on y va!

 

Zu Zeiten der Sprachenwahl steht aber sicher der Spaß am Sprechen der klingenden Sprache, die Freude, sie zu lernen sowie das Interesse an den vielen Ländern, in denen Französisch gesprochen wird, an erster Stelle: Für die Reisefreudigen ist fast jeder Kontinent dabei! Französisch ist die nach Englisch meist gesprochene Sprache Europas und Amtssprache in 29 Ländern. Zudem ist es aus demographischen Gründen eine der Sprachen mit einem enormen Zuwachs an Sprechern (es sind bereits jetzt nicht weniger als ca. 370 Millionen). Französisch baut also Brücken ins Nachbarland, nach Europa und in die Welt!

 

Bei Fragen zum Fach, zum Austausch, zu Wettbewerben, (Theater-)Projekten, der Delf-AG oder der Sprachenwahl steht Frau Kannengießer sehr gerne zur Verfügung!

 

Curriculare Vorgaben

 

Lehrbuch

 

Austausch

 

Wettbewerbe im Fach Französisch

 

Zusätzliche Angebote am Johanneum

 

Nachrichten