Känguru der Mathematik

Der Känguru-Wettbewerb erfreut sich am Johanneum sehr großer Beliebtheit!

 

Der Känguru-Wettbewerb findet mit dem Ziel statt, Freude an mathematischem Denken zu wecken und zu unterstützen. In ganz Europa versuchen Schülerinnen und Schüler jedes Jahr am dritten Donnerstag im März, bei 30 mathematischen Aufgaben aus fünf vorgegebenen Lösungsmöglichkeiten die eine – einzig richtige – herauszufinden.

 

Seit 2006 nimmt das Johanneum regelmäßig an diesem Wettbewerb teil, in den letzten Jahren mit über 500 Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 5 bis 11. Jede teilnehmende Schülerin / jeder teilnehmender Schüler bekommt unabhängig von seinem Ergebnis einen Teilnehmerpreis, für die erfolgreichsten Wettbewerbsteilnehmer gibt es Bücher, Knobelspiele, Baukästen, Gesellschaftsspiele und vieles mehr.

 

Die besten Schülerinnen und Schüler jeder Jahrgangsstufe des Johanneum erhalten zudem eine zusätzliche Urkunde als Anerkennung ihrer guten Leistungen. Für die Jahrgangsstufen 5–7 gibt es außerdem eine Auszeichnung für die Klasse mit den meisten Punkten.



Mehr Informationen unter: www.mathe-kaenguru.de. Dort gibt es auch Aufgaben und Lösungen der vergangenen Jahre zum Üben.



Ergebnisse des Wettbewerbs 2018

 

Am Wettbewerb im März 2018 nahmen 544 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 10 teil.

 

Wettbewerb 2019

 

Im Jahr 2019 wird der Känguru-Wettbewerb am 21. März 2019 stattfinden. Über die Möglichkeit zur Teilnahme informieren die Mathematik-Lehrkräfte im Januar. Ansprechpartner ist der Wettbewerbskoordinator Herr Sievering (s.sievering@...).



Nachrichten