Als Favorit hinzufügen   Drucken
 

Erfolg der Fußballmanschaft des Johanneums

Nach 13 Jahren erstmals wieder Sieger des Fußballturniers  um den Pokal des Gymnasiums Lüneburger Heide

 

Am 18.06.08 gelang der Schulmannschaft des Johanneums ein toller Erfolg. Das Team wurde in einem hochkarätig besetzten Teilnehmerfeld von insgesamt 12 Schulmannschaften Sieger des Fußballturniers um den Pokal des Gymnasiums Lüneburger Heide.

 

Im Finale stand man dem Gymnasium Winsen gegenüber, das überlegen mit 3:0 besiegt wurde. Die Tore schossen Stefan Wolk und Anton Borderieux (2). Damit war das Johanneum gleichzeitig auch das beste Team aller Lüneburger Schulen und trägt nun den Titel eines Lüneburger Stadtmeisters. Auf dem Foto: hinten v. l. Alex Perschel, Jonas Ciupke, Silas Olczewski, Christopher Günther, Anton Borderieux, Markus Schulz, Günther Hausen; vorne Stefan Wolk, Nils Schultz, Fabian Roxin und Martin Schäfer.



Erfolg der Fußballmanschaft des Johanneums

 

An dieser Stelle sei daran erinnert, dass es bisher erst einmal zuvor einer Schulmannschaft des Johanneums gelang, das GLH-Turnier zu gewinnen. Das war genau am 09. Juni 1995. Das glorreiche Team von damals: hinten v. l. Thomas Spitzer, Ruprecht Pfeffer, Sven Unrau, Constantin Schafmayer, Felix Nitsche, Stefan Schubert, Lars Hildebrandt, Coach Günther Hausen, vorne Christoph Jeske und Mirko Goedelt. Wir grüßen die alten „Jungs“ ganz herzlich.

 

Erfolg der Fußballmanschaft des Johanneums