++   24.06.2017 Sommerferien  ++     
     ++   25.06.2017 Sommerferien  ++     
     ++   26.06.2017 Sommerferien  ++     
     ++   27.06.2017 Sommerferien  ++     
Als Favorit hinzufügen   Drucken
 

Lateinamerikastudien neben der Schule

Lateinamerikas Antwort auf neue sicherheitspolitische Herausforderungen“ – so heißt die Veranstaltung, für die sich Philipp Liegmann, Schüler im 12. Jahrgang am Johanneum, an der Universität Hamburg eingeschrieben hat.

 

Möglich ist dies dank des „Juniorstudiums“, eines Angebots, das seit einigen Jahren Schülern der Metropolregion Hamburg die Chance bietet, an der Universität oder auch an der TU Harburg Lehrveranstaltungen zu besuchen, Prüfungen abzulegen und somit Leistungen zu erbringen, die für ein späteres Studium angerechnet werden können. Das Einverständnis der Schule sowie die Möglichkeit, versäumten Unterricht aufzuholen, sind hierfür Voraussetzung.


„Mein Studienfach sollte mit internationaler Politik zu tun haben, und Lateinamerika hat einfach mein Interesse geweckt“, sagt der 17-Jährige, der während des Sommersemesters nun einmal wöchentlich nach Hamburg pendeln wird. Offiziell immatrikuliert ist er nicht, genießt aber ansonsten denselben Status wie jeder andere Student.

 

Interessierte Schülerinnen und Schüler können sich per Internet mit der „JuSt“-Koordinationsstelle in Verbindung setzen; die Anmeldefrist fürs kommende Wintersemester wird im Juli enden.

 

Lateinamerikastudien neben der Schule

 

 

Autor: Schulleitung -- zuletzt geändert: 29.4.2009 14:43