ICH - Erhaben und eindrucksvoll

 

 

Nach theoretischer Annäherung an das Thema "Porträt" mittels Betrachtung diverser Kunstwerke und Auseinandersetzung mit den Proportionen des menschlichen Kopfes, gingen die SchülerInnen der 7B2 im September 2008 der Aufgabe nach, sich selbst in Form eines Halbfigurenstückes als erhaben und eindrucksvoll darzustellen.

Der Gestaltung der Kleidung und Accessoires, der Körperhaltung, des Gesichtsausdruckes und der Einhaltung der Proportionen des Kopfes wurden bei dieser Übung besondere Bedeutung beigemessen. Aber auch der Hintergrund sollte so bearbeitet werden, dass die gewünschte Bildwirkung zum Tragen kommt.

 

Hier ein paar Unterrichtsbilder >>

Marika Schultz, 7B2
Nachrichten